Anforderungen

Schon bei der anfänglichen Auftragsentwicklung von Software-Architekturen und Konfigurationskomponenten zeigte sich schnell, dass große monolithische Anwendungssysteme teuer und unflexibel sind. Unter dem zunehmenden ökonomischen Druck in der IT bietet heute die Verwendung zugekaufter, generischer Systeme wesentlich kosteneffizientere Lösungswege. Die verbleibenden Lücken in der funktionalen Anforderungskarte können dann mit kleinen, angepasst entwickelten Lösungen geschlossen werden.

Generische Systeme bilden nicht mehr nur einen Bearbeitungsprozess mit festen Parametern ab, sondern werden durch immer komplexere Konfigurationsmöglichkeiten immer mehr an Ihre Anforderungen anpassbar. Außerdem steigt mt der Anzahl der unterschiedlichen Teilsysteme auch die Anzahl und die Komplexität der Schnittstellen. Hier werden zur Verwaltung dieser Systeme übergreifende Konzepte und Ansätze benötigt, um eine reibungslose Interaktion über das Gesamtsystem hinweg sicherstellen zu können. 

Jedoch ist nicht nur die Technik den Anforderungen möglichst kosteneffizient anzupassen, auch sind bislang gepflegte Abläufe und Prozesse daraufhin zu prüfen, ob sie nicht verbessert oder verkürzt werden können oder sogar durch Parallelprozesse bereits obsolet geworden sind. Zudem fordern hohe Qualitätsansprüche nicht nur vorab fein definierte Arbeitsabläufe, sondern auch und vorallem eine sichere Dokumentation aller Ergebnisse, um Fehler ober Abweichungen frühzeitig erkennen und abstellen zu können.

Mehrstufige Entwicklungs- und/oder Produktionsprozesse erfordern nicht nur die Einhaltung vorangestellter Kriterien in jedem der beteiligten Partnersysteme in den einzelnen Unternehmen/Abteilungen, hinzu kommt hier noch die Interaktion dieser unter gleichen Anforderungen.

Unsere Leistung

Wir bieten unseren Kunden vor diesem Hintergrund Methoden, Verfahren und Werkzeuge für die Analyse der Ist-Systeme, der Erarbeitung der Zielsysteme und einer sanften und oft kostenneutralen Migration. Zudem bieten wir Konzepte und Implementierung von Verfahren und Lösungen zur Verwaltung Ihrer Systeme einschließlich Datenbankmanagement und Netzwerken. Und wir bieten Ihnen Lösungen für den gesicherten Datenaustausch mit den Systemen in anderen Unternehmen oder Abteilungen im Bereich Entwicklung und/oder Fertigung.

Wir sehen Software als ein Produktionsmittel wie jedes andere. Software muss daher den gleichen Qualitäts–, Produktivitäts– und Effizienzansprüchen genügen. Unser Ziel ist ein breites Angebot im Bereich Organisations-, Qualitäts- und Prozess-Management sowie der Softwareentwicklung und dem Softwaremanagement. Nur so sehen wir den notwendigen ganzheitlichen Ansatz umsetzbar.